Verein

Geschichte des Vereins

2017

WPIA wurde am 10. Dezember 2016 in Graz von 17 Personen gegründet.

Seit 19. Januar 2017 ist der Verein im österreichischen Vereinsregister eingetragen.

Die Webseite des Vereins ist seit dem 31. Januar 2017 online.

Am 26. Juli.2017 wurde der Förderverein Deutschland e.V. mit Sitz in Hönow gegründet. Der Förderverein ist als gemeinnützig anerkannt.

Am 15. September 2017 wurde der erste Newsletter versendet.

Am 8. November 2017 wurde die Betriebsgesellschaft World Privacy and Identity Operations GmbH in Graz gegründet. Sie hat als Aufgabe, den Verein bei der technischen Umsetzung der IT-Aufgaben zu ünterstützen.

2017 besuchten Mitglieder diese Veranstaltungen. Unter anderem waren sie auch als Referenten aktiv:
- all about automation, Leipzig
- Chemnitzer Linux Tage
- conhIT, Berlin
- Datenspuren Dresden
- FOSDEM
- Grazer Linux Tage
- IPEN Workshop 2017, Wien
- Kieler Open Source und Linux Tage
- TeleTrusT-EBCA"PKI-Workshop"

2018

Ende Februar 2018 wurde ein erster Workshop mit der TÜVit als Vorbereitung für das Audit der CA durchgeführt.

Am 10. Dember 2018 wurde in Wien von 13 Personen und Organisationen die WPIA Cooperative eG - Genossenschaft zur Förderung von sicheren Technologien und Grundrechten im Internet mit Sitz in Graz gegründet. Durch eine Mitgliedschaft in der Genossenschaft erhalten Unternehmen und Organisationen das Recht, von der WPIA CA sog. organisationsvalidierte Zertifikate (OV) zu beziehen. Die Genossenschaft fungiert als zweiter Layer of Trust.

2018 besuchten Mitglieder diese Veranstaltungen. Unter anderem waren sie auch als Referenten aktiv:
- Admin Schulung zu KIX bei C.A.P.E. IT in Chemnitz
- all about automation, Leipzig
- Chemnitzer Linux Tage
- Datenspuren Dresden
- FOSDEM
- Grazer Linux Tage
- it-sa, Nürnberg
- KIX Anwenderkonferenz bei C.A.P.E. IT in Chemnitz
- TeleTrusT-EBCA "PKI-Workshop" und weitere Veranstaltungen
- Wiener Linuxwochen

2019

Im Februar 2019 wurde das Audit mit der TÜVit gestartet.

Drucken

Offcanvas Language Switcher